Klimaschutz

Klimaschutzmanagerin

Rosemarie Lindhorst ist seit Juli 2017 als Klimaschutzmanagerin für die Ortsgemeinde Lambsheim tätig. Die fachliche Begleitung und inhaltliche Umsetzung der Ziele des Integrierten Klimaschutzkonzeptes und Teilkonzeptes „Integrierte
Wärmenutzung in Kommunen“ sind ihre Aufgaben. 

Eine zukünftig nahezu eigenständige Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien im Bereich Strom, Wärme und nachhaltiger Mobilität und Verkehr sowie die Erschließung vorhandener Effizienz- und Einsparpotenziale wird angestrebt.

Die wesentlichen Aufgaben der Klimaschutzmanagerin sind die vier Bereiche Planungsaufgabe, Kontrolle der Maßnahmenumsetzungen, Koordination bzw. Information sowie Beratung.

Beispiel für eine Informationsoffensive:

Die Energiekarawane für Gewerbe

Weitere Vorhaben: 

Forcierung des Projektes "Die blühende Gemeinde" mittels Anlage von Bienenweiden

Ihre Arbeitserfahrungen und Ambitionen:

Interview Klimaschutzmanagerin

Ankündigungen

Die Klimaschutzgruppe

Die Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Firmen der Ortsgemeinde Lambsheim sind herzlich eingeladen, den Klimaschutz aktiv mitzugestalten und sich in der neu  gegründeten Klimaschutzgruppe einzubringen. 

Energieberatung für Privatverbraucher

Tausch alter Öfen

Photovoltaik Hausdach


Klimaschutzkonzept

Das Klimaschutzkonzept (KSK) und Teilkonzept Wärmenutzung wurde für die Gemeinde Lambsheim erstellt. Nach der Fusion der Gemeinden zur Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim wurde auch ein Klimaschutzkonzept für die gesamte Verbandsgemeinde erstellt.

Aktuelles Klimaschutzmanagement

Klimaschutzkonzept Lambsheim


Die Maßnahme wird unterstützt und gefördert von:

    

Info zum Konzept  

Kontakt

Klimaschutzmanagerin Rosemarie Lindhorst
c/o Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim
Hauptstraße 14
67258 Heßheim

Tel: 06233 7707 67
Fax: 06233 5109 49

E-Mail